Warum Kinder  Musik hören sollten?

Musik ist ein wichtiger Bestandteil im Leben eines Kindes. Sie kann ihnen viele Vorteile bieten, von der Förderung der Hand-Augen-Koordination über die Verbesserung der Gedächtnisleistung bis hin zur Förderung der Ausdrucksfähigkeit und des Glücksgefühls. 

Allerdings ist nicht jede Musik für Kinder von Vorteil, da sie auch ernsteren Problemen ausgesetzt sein können, wenn sie Musik mit schädlichen Texten oder Themen hören. In diesem Artikel wird untersucht, warum Kinder Zugang zu Musik brauchen und wie das Hören von Musik das Leben eines Kindes positiv beeinflussen kann.

Wir haben einen Youtube-Kinder-Kanal mit dem Namen "KokoMako" aufgebaut. Auf diesem Kanal findest du animierende Songs, Mailvideos und Musik zum Einschlafen für Babys und Kleinkinder!

Warum Kinder Musik brauchen?

Kinder mögen Musik, weil sie ihnen Spaß macht. Sie hören Musik in ihrem täglichen Leben, wenn sie ihren Eltern, Geschwistern und anderen geliebten Menschen zuhören, oder sie können sogar ihre eigene Musik durch kreatives Spielen kreieren. Kinder können auch durch das Hören von Radio oder CDs mit Musik in Berührung kommen. Musik macht zwar Spaß, kann aber auch sehr wichtig für Kinder sein. 

Das Hören von Musik und anderen Klängen ist ein wichtiger Bestandteil der kindlichen Entwicklung. Es kann Kindern helfen, Sprache zu lernen und ihre kognitiven Fähigkeiten zu entwickeln, einschließlich ihrer Fähigkeit, verschiedene Informationen zu verarbeiten und Muster zu erkennen. Außerdem kann es das emotionale Wohlbefinden, die Sozialisation und die Kreativität fördern. 

Für Kinder ist das Hören von Musik eine positive Erfahrung, denn es ist eine gute Möglichkeit, Stress abzubauen, soziale Fähigkeiten zu entwickeln und etwas über die Welt um sie herum zu lernen.

Welche Musik Kinder gerne hören?

Der Musikgeschmack von Kindern wird von der Musik beeinflusst, die ihre Eltern mögen, von der Musik, die sie zu Hause hören, und von der Musik, die sie in der Schule hören. 

Die Forschung hat jedoch gezeigt, dass sich der Musikgeschmack von Kindern schon früh unterschiedlich entwickelt und sich oft im Alter von etwa acht Jahren ändert. Zu diesem Zeitpunkt beginnen Kinder, komplexere Musik zu schätzen und sind eher in der Lage, Liedtexte und Musiktheorie zu verstehen. 

Sie fangen auch an, Musik zu schätzen, deren Genre und Künstler sie mögen, und nicht mehr die Musik, die bei ihren Eltern oder in der breiten Öffentlichkeit beliebt ist. Auch der Musikgeschmack von Kindern kann sich im Laufe ihres Lebens ändern. Wenn sie älter werden, mögen sie vielleicht auch Musik, die nicht den Vorlieben ihrer Familie entspricht. Vielleicht interessieren sie sich auch mehr für Genres wie Rock oder Hip-Hop, die sie früher weniger interessiert haben.

Wo Kinder gute Musik hören können?

 Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kind Musik mit schädlichen Texten oder Themen hört, können Sie es ganz einfach daran hindern, sie zu hören. Sie können auch bestimmte Lieder oder Künstler auf dem Smartphone oder Computer sperren. Aber wenn du den Zugang zur Musik nicht einschränken möchtest, gibt es viele andere Möglichkeiten, dein Kind zu guten Hörgewohnheiten zu ermutigen. Hier sind einige Möglichkeiten, wie du dein Kind ermutigen kannst, gute Musik zu hören. - Setze Musik als Belohnung ein. 

Du kannst deinem Kind Musik vorspielen, wenn es seine Hausaufgaben erledigt oder Aufgaben erledigt, die ihm Spaß machen, z. B. sein Zimmer aufräumen oder einen Sport treiben, den es mag. Diese Methode kann deinem Kind helfen, bestimmte Aktivitäten mit Musik zu assoziieren. - Verwende Musik als Aufforderung. Wenn dein Kind versucht, etwas Neues zu lernen, kannst du Musik als Aufforderung verwenden. Das kann deinem Kind helfen, Informationen zu verarbeiten, sie für kurze Zeit im Gedächtnis zu behalten und sie dann aus dem Zusammenhang gerissen anzuwenden. 

Auf diese Weise kann dein Kind das Wissen besser behalten. Wenn dein Kind musikalisch begabt ist, sollten du es ermutigen, seine Fähigkeiten mit Musik zu verbessern. - Mache Musik zu einer Familienaktivität. Wenn du und dein Kind sich gut verstehen, kannst du eine Familienaktivität durchführen, bei der Musik eine Rolle spielt. Ihr könnt zum Beispiel alle gemeinsam Musik hören, während du isst oder das Haus putzt. 

Die beste Kindermusik kann auf den bekannten Streaming-Portalen finden. Zum Beispiel Youtube, Amazon Music Unlimited, Spotify und diverse andere Portale.

Unsere Musik findest du auf den oben genannten Portalen unter folgenden Links:

Kann Musik für Kinder schädlich sein?

Die meiste Musik, die Kinder heute hören, ist harmlos, aber das war nicht immer so. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die Musik viel expliziter und hatte explizitere Themen. Diese Art von expliziter Musik wird als "hard-core" oder "explizite" Musik bezeichnet und kann für Kinder schädlich sein. Diese Art von Musik hat explizite Texte, einschließlich Anspielungen auf Sex, Gewalt, Drogen und andere Themen, die für Kinder unangemessen sein können. 

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie sich explizite oder schädliche Musik negativ auf das Leben eines Kindes auswirken kann. Zu den schwerwiegenderen Problemen, die mit dem Hören schädlicher Musik verbunden sind, gehören Drogenmissbrauch, Depressionen, Angstzustände, geringes Selbstwertgefühl und Verhaltensstörungen.

Schlussfolgerung

Kinder müssen mit einer Vielzahl von Musik in Berührung kommen, um verschiedene Stile, Künstler und Genres kennen zu lernen, damit sie aufgeschlossener werden und verschiedene Arten von Musik akzeptieren können. Dies ist wichtig, weil die Musik, die sie hören, die Musik beeinflussen kann, die sie in Zukunft machen und kreieren. 

Wenn du nicht möchtest, dass dein Kind Musik mit schädlichen Texten oder Themen hört, kannst du es ganz einfach daran hindern, sie zu hören. Du kannst auch bestimmte Lieder oder Künstler auf dem Smartphone oder Computer deines Kindes sperren. Wenn du den Zugang zur Musik nicht einschränken möchtest, gibt es viele andere Möglichkeiten, dein Kind zu guten Hörgewohnheiten zu ermutigen.

Unsere Musik findest du auf den oben genannten Portalen unter folgenden Links:


Hinweis:
Kindershirts vom Youtube-Kinderkanal "KokoMako" kannst du hier erwerben:


#warumkindermusikhörensollten
#welchemusikkindergernehören
#wokindermusikhörenkönnen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Kindermusik bei Youtube oder Spotify hören

 Unsere Kindermusik steht für dich auf Youtube oder Spotify bereit!

Kindermusik bei Amazon Music Unlimited

Unsere Kindermusik steht für dich auf Amazon Music Unlimited zum Download bereit!

Hat dir der Artikel gefallen? Gib uns bitte dein Feedback!

Deutschland

* Ja, ich möchte per E-Mail über Marketing-Updates, Neuigkeiten sowie Sonderangebote von Euch informiert werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich auf den "Abmelden"-Link in einer beliebigen Marketing-Mail klicke oder Euch dazu eine E-Mail schicke.

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.